1. Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

AußerGewöhnlich, Maria-von-Jever-Str. 3 a, 26125 Oldenburg

2. Ihre Rechte

Gegenüber dem Verantwortlichen haben Sie gesetzliche Rechte auf:

Wieterhin haben Sie das Recht, Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen. Die Kontaktdaten der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde lauten wie folgt:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Postfach 2 21
30002 Hannover
Telefon: 05 11/120-45 00
Telefax: 05 11/120-45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Homepage: https://www.lfd.niedersachsen.de

3. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch dieser Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite werden aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO nur Daten erhoben, die Ihr Browser im Rahmen Ihrer Anfrage an unsere Server übermittelt. Diese Daten sind aus technischen Gründen erforderlich und im Regelfall nicht personenbezogen.

Folgende Daten werden erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse

Die IP-Adresse wird zur Bekämpfung von Missbrauch und zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unseres Angebots gespeichert.

Diese Daten und ihre Vorhaltung im vorliegenden Umfang ist zwingend erforderlich für die Bereitstellung der Webseite, weshalb Ihnen hiergegen kein Widerspruchsrecht zusteht. Die Daten werden nach sieben Tagen automatisiert gelöscht.

Gespeichert werden diese Daten auf Servern der netcup GmbH, Daimlerstraße 25, 76185 Karlsruhe. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung des Hosters: https://www.netcup.de/kontakt/datenschutzerklaerung.php

4. Anmeldeformular

Wenn Sie das Anmeldeformular dieser Webseite verwenden, werden die dort getätigten Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. und Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO verarbeitet. Diese Daten werden gelöscht, wenn diese nicht mehr benötigt werden. Spätestens innerhalb von zwei Monaten nach Abschluss des Auftrages.

5. Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Session Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Permanente Cookies werden nach einem definierten Zeitraum gelöscht. Diese Seite verwendet keine permanenten Cookies - es werden ausschließlich technisch notwendige Cookies verwendet, um die Formularübermittlungen zu sichern.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie dem Setzen von Cookies vorab zustimmen müssen oder diese generell blockiert werden.

Name des Cookies Ablaufzeit Verwendungszweck
PHPSESSID Session Sicherung von Formularübermittlungen

6. PayPal

Unsere Rechnungen können Sie über die Website via PayPal bezahlen. Anbieter des Bezahldienstes ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Luxembourg.

Bei der Bezahlung via PayPal werden die Bestelldetails an PayPal übertragen. Die Datenschutzhinweise von PayPal finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.